Best of Ruhrgebiet - Top 20 - Part III

02. Juni 2017 - 29. Juli 2017

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 


Gezeigt wurden Arbeiten von:
Eberhard Bosslet, Joachim Brohm, Holger Bunk, Felix Droese, Christa Feuerberg, Dorothee Golz, Ewerdt Hilgemann, Rolf Jörres, Peter Könitz, Gereon Krebber, Maik & Dirk Löbbert, Heinz Günter Prager, Timm Rautert, Mario Reis, Klaus Rinke, Wolfgang Schmitz, Michael Schönholtz, Brigitte Schwacke, Julius Stahl, Michael van Ofen

Die Galerie Frank Schlag & Cie. in Essen beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Künstlern, die durch ihre Biografie mit dem Ruhrgebiet in Verbindung stehen und zu den besonderen künstlerischen Positionen der Region gehören. Seit Mitte 2016 planen wir bereits unsere dritte Gruppenausstellung zum Thema „Best of Ruhrgebiet - Top 20“, die am 2. Juni 2017 in Essen eröffnet wird.

Die erste Ausstellung „Best of Ruhrgebiet – Top 20“ fand in Essen Anfang des Jahres 2012 statt.  Die Galerie Frank Schlag & Cie. hatte diese Show in Zusammenarbeit mit Dr. Uwe Rüth (ehemaliger Direktor des Skulpturenmuseum Glaskasten Marl) zusammengestellt. Nach sorgfältiger Auswahl der Kuratoren zeigten wir  damals Werke von zwanzig im Ruhrgebiet lebenden Künstlern, die mit ihren Arbeiten weit über die Grenzen der Ruhrregion bekannt waren. Ende des Jahres 2013 folgte eine zweite Schau (wieder in Kooperation mit Dr. Uwe Rüth) mit rund 100 Exponaten. Präsentiert wurde in dieser Ausstellung Kunst von zwanzig verstorbenen Künstlern, die das Ruhrgebiet nicht verlassen haben und mit ihrem Werk besonders im Kunstgebiet Ruhr, aber auch weit darüber hinaus hervorgetreten sind. Diese zwanzig verstorbenen Künstler der zweiten Ausstellung haben mit ihrem Werk wichtige, teilweise entscheidende Akzente gesetzt und sind in ihrer großen Spannbreite beste Belege für eine gelebte Kunst im Ruhrgebiet.

Dass Kunst in Verbindung mit der Ruhrregion sehr „lebendig“ ist, wird auch die dritte Show „Best of Ruhrgebiet – Top 20“ zeigen, die ebenfalls wieder in Zusammenarbeit mit Dr. Uwe Rüth entstanden ist.  In der kommenden Ausstellung „Best of Ruhrgebiet - Top 20 - Part III“  werden Arbeiten von Künstlern präsentiert, die im Ruhrgebiet geboren und/oder aufgewachsen sind, dort lebten und teilweise auch Ihr künstlerisches Studium von dort aus begonnen haben, aber im Laufe Ihrer Entwicklung das Ruhrgebiet verlassen haben.

Hier die Liste der teilnehmenden Künstler der Ausstellung „Best of Ruhrgebiet-Top 20-Part III:

Eberhard Bosslet, Joachim Brohm, Holger Bunk, Felix Droese, Christa Feuerberg, Dorothee Golz, Ewerdt Hilgemann, Rolf Jörres, Peter Könitz, Gereon Krebber, Maik & Dirk Löbbert, Heinz Günter Prager, Timm Rautert, Mario Reis, Klaus Rinke, Wolfgang Schmitz, Michael Schoenholtz, Brigitte Schwacke, Julius Stahl, Michael van Ofen.

| Online-Katalog zur Ausstellung "Best of Ruhrgebiet - Top 20 - Part III" |