Rolf Behm

15. Januar 2010 - 19. Februar 2010

 


"Aus Pandoras Büchse"

Rolf Behm, 1952 in Karlsruhe geboren, lebt in Berlin und Rio de Janeiro, Brasilien. Sein Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe von 1973–1977 absolvierten  bei Prof. Markus Lüpertz. Seit 1976 sind seine Werke in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt worden.

In Rolf Behms Malerei dominiert eine gewaltige Farbpracht, die den Betrachter mit seinen Gedanken in ein „Meer von Farbe“ eintauchen lässt. Seit Beginn seines Schaffens vereint er landschaftlich und biologisch erscheinende Formen zu einer unverwechselbaren abstrakten Malerei.

Nach 2000, 2003 und 2006 war die Ausstellung "Aus Pandoras Büchse" die vierte Einzelausstellung des Künstlers in der Galerie Frank Schlag & Cie. in Essen.